Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Schulbustraining

Das Schulbustraining wurde erstmals 2002 durchgeführt, damit 2020 zum 19. Mal. Ursprünglich initiiert von Frey Reisen haben sich auch andere Busunternehmen ein Beispiel daran genommen und bieten ebenfalls diesen Service. Wir führen es für die Grundschulen Pilsting, Mamming und Landaudurch. Heuer haben wir zum ersten Mal auch die 5. Klassen des Gymnasium Landaus in diese Aktion mit einbezogen. Die Resonanz seitens der Schülerinnen und Schüler und Lehrer war sehr positiv.

Ziel ist die Steigerung der Sicherheit im Schulbusverkehr. Herr Tobias Frey sowie Busfahrer und Fahrlehrer Peter Rinklake demonstrieren unter dem Motto: „Sehen, Verstehen, Richtig machen!“ u.a. folgendes: richtiges Ein- und Aussteigen, Festhalten im Bus, toter Winkel, Unfallgefahr Fahrrad, Kraft eines Busses, uvm.

Das Beeindruckenste ist jedes Jahr das Platzen eines Wasserkanisters durch den Bus. Dabei wird mehr als deutlich, wie viel Kraft ein Bus hat.

Wir unterstreichen damit unser Anliegen der Sicherheit im Bus und an der Haltestelle.

Schulbustraining Pilsting 2020

Hier die Zeitungsberichte der letzten Jahre:

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK