Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Marien-&Karlsbad; Böhmischer Advent im Bäderdreieck - 3 Tage

Marien-&Karlsbad; Böhmischer Advent im Bäderdreieck
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.12.2018 - 09.12.2018
Preis:
ab 215 € pro Person

 

Als Böhmen noch bei Österreich war, flanierten hier Könige und Zaren. Heute ist Böhmen stolz und frei. Karlsbad und Marienbad haben den grauen Kittel abgelegt und probieren wieder Abendkleid und Federboa. Sie können wieder den Geist der K.u.K. Monarchie spüren – Geschichte, Glanz und Tradition erwarten Sie in Marienbad.

Marienbad als einer der wohl schönsten böhmischen Kurorte verzaubert jährlich tausende Kur- und Wellness-Urlauber mit seinem besonderen Ambiente. Besonders schön ist dieses Kleinod aber zur Adventszeit. Marienbad schmückt sich in vorweihnachtlicher Pracht – Musik und süße Düfte von Plätzchen und Glühwein liegen in der Luft auf dem schnuckeligen Weihnachtsmarkt.

 

 

SO REISEN SIE

1. Tag: Anreise über Weiden nach Eger, dem Schauplatz von Schillers „Wallensteins Tod“. Der berühmte Feldherr wurde 1634 hier im Stadthaus ermordet. Frühstückspause und Aufenthalt. Dann geht es weiter nach Marienbad. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang mit Führung. Der weltberühmte Kurort verdankt seine Entstehung dem nahen Stift Tepla, dem früher die Quellen gehörten. Die 40 salzhaltigen Quellen helfen bei Erkrankungen der Atmungs – und Harnwege. Besichtigung der Kurpromenaden mit herrlichen Bauten im Jugendstil, wo auch Goethe und Wagner schon Gäste waren. Dann bummeln Sie über den romantischen Weihnachtsmarkt - die festliche Kulisse, erhellt vom Glanz tausender Lichter in verführerischen Schaufenstern, machen das Vorweihnachtserlebnis komplett. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag: Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug nach Karlsbad. Aufenthalt im seit Jahrhunderten bekanntesten Kurort von Böhmen. Die Stadt liegt wunderschön an der Einmündung der Tepla in die Eger – der Sage nach wurden die heißen Quellen während der Hirschjagd von Kaiser Karl IV. entdeckt. Stadtbesichtigung mit Führung durch die Sprudelkolonaden mit vielen Bauwerken im Rokoko – und Empirestil. Nachmittags fahren Sie durch den Kaiserwald zur Klosteranlage Tepla mit romanischer Basilika – Gelegenheit zur Besichtigung. Dann geht es zurück zum Weihnachtsmarkt in Marienbad.  Frühes Abendessen im Hotel.

Am Abend findet das Marienbader Adventssingen mit böhmischer Folklore, Musikbeiträgen und schönen Weihnachtsliedern statt. Lassen sie sich verzaubern von der Aufführung, sie ist eine wunderschöne Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

 

3. Tag: Nach dem Frühstück haben Sie am Vormittag noch Aufenthalt in Marienbad und Gelegenheit zum Besuch des Weihnachtsmarktes. Nachmittags Rückreise über Stribro und Taus nach Furth im Wald und Heimreise über Straubing.

 

 

UNSERE LEISTUNGEN

Reise im 3*-Komfortreisebus, 2 x HP im guten 4*-Hotel in Marienbad, 2 x Frühstücksbuffet und 2 x 3-Gang Abendessen, Stadtführung in Marienbad, Besuch des Weihnachtsmarktes in Marienbad inkl. Glühwein und Gebäck, Eintrittskarte der Kat. 3 zum Adventssingen in Marienbad

Hotel der 4* Kategorie

 
Details
  • Preis pro Person im DZ
    215 €
  • Preis pro Person im EZ
    245 €

Hotel der 4* Kategorie

 

Alle Zimmer Du/WC, Sat-TV, Telefon, Minibar

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK