Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Faszinierendes Griechenland - Höhepunkte der klassischen Antike - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.04.2019 - 20.04.2019
Preis:
ab 999 € pro Person

Reisen Sie mit uns zu den bedeutendsten antiken Stätten, in die Metropole Athen und durch die Landschaften des Peloponnes. Auf herrlichen Küstenstraßen eröffnet sich nach jeder Kurve ein neues Panorama – Bäume, Felsen, Strand und türkisblaue Wellen begleiten Sie. Glitzernd spiegelt sich die Sonne auf dem Meer und manchmal sehen Sie am Strand bunte Fischerboote oder weiße Häuser. Griechische Spezialitäten sind die großen Sehenswürdigkeiten, angefangen von den antiken Stätten, griechisch-orthodoxen Bauwerken bis hin zum Kanal von Korinth.

1. Tag: Anreise am frühen Morgen - auf der Brennerautobahn und über den Apennin erreichen Sie den Fährhafen von Ancona. Um 14.00 Uhr legt das komfortable Fährschiff ab in Richtung Patras. Abendessen an Bord.
2. Tag: Am Morgen erreichen Sie Igoumenitsa - Frühstück an Bord. Die heutige Fahrt bringt Sie über die Küstenstraße zum malerischen Städtchen Parga, das an einer idyllischen Bucht liegt. Der markanteste Punkt ist eine alte venezianische Festung aus dem 16 Jh..Das Städtchen lädt Sie zu einem Spaziergang durch die schmalen Gassen ein. Danach fahren Sie entlang der Küste über Arta nach Amphilochia und weiter an den Golf von Korinth nach Vrahati.
3. Tag: Tagesausflug nach Mykene mit Besichtigung der Burganlage, des Löwentors und der Königsgräber. Sie fahren weiter zum kleinen reizvollen Hafenstädtchen Nauplia, der ersten Hauptstadt des modernen Griechenlands. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren vielen alten malerischen Häusern. Die anschließende Fahrt führt Sie quer durch die Halbinsel, vorbei an Weinbergen und Olivenbäumen nach Epidaurus. Dort besuchen Sie das für seine außergewöhnliche Akustik bekannte Amphitheater. Nördlich des Theaters erstreckt sich das Gelände des Heiligtums, das dem Gott der Heilkunst, Asklepios geweiht war. Im Museum präsentieren sich Funde aus dem Ausgrabungsfeld. Rückfahrt entlang der schönen Küstenstraße.
4. Tag: Heute fahren Sie zur Hauptstadt Griechenlands. Athen gilt als das Symbol für Freiheit, Kunst und Demokratie. In der Mitte der Stadt liegen zwei Hügel. Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch das moderne Athen. Sie erleben eine vitale Großstadt, die ein prachtvolles Farbenspiel abgibt. Beim anschließenden Besuch der Akropolis sehen Sie die Propyläen, den Parthenon-Tempel und das Erechtheion. Danach Besuch des Akropolismuseums. Erleben Sie hiernach griechisches Flair bei einem Spaziergang durch die malerische Altstadt Plaka mit ihren vielen Tavernen und Souvenirgeschäften.
5. Tag: Heute Fahrt nach Altkorinth, einst wichtigste Hafen- und Handelsstadt. Über ihr erhebt sich der wuchtige Felskegel mit der Burgbefestigung – Akrokorinth. An den Befestigungsbauten lässt sich die wechselvolle Geschichte der Stadt und dieser größten und ältesten Burg auf dem Peloponnes ablesen. Sie besichtigen die Agora, die Lechaion-Straße, die Peirene-Quelle und den dorischen Apollontempel und machen eine kleine Schifffahrt durch den Kanal von Korinth inkl. Ouzo und Häppchen.
6. Tag: Wir verlassen das Hotel und fahren nach Delphi. Die archäologische Stätte von Delphi erstreckt sich als terrassenförmiges Gelände an den Ausläufern des Parnass. Hier bietet sich ein großartiger Blick hinunter zum Tal des Pleistos und zur Bucht von Itea am Golf von Korinth. Sie besichtigen die Orakelstätte des Lichtgottes Apollon, die im Altertum als Zentrum der Welt galt. Sie sehen die heilige Straße, den Tempel, das Theater, das Athener Schatzhaus, das Stadion und das Museum. Dann Weiterfahrt nach Patras, wo am frühen Abend die Einschiffung nach Ancona erfolgt. Abendessen und Übernachtung auf See.
7. Tag: Tagesschifffahrt auf einem modernen Fährschiff über das Mittelmeer nach Italien. Genießen Sie die herrliche Seereise durch das Ionische Meer und die Adria und erholen Sie sich auf dem Sonnendeck. Nachmittags Ankunft in Ancona und Fahrt zu unserem Hotel an der Adria.
8. Tag: Nach dem Frühstück reisen Sie auf der Autostrada del Sole – über Apennin und Alpen in die Heimat zurück.
 

Reise im 4*-Fernreisebus, Fährüberfahrten Ancona – Igoumenitsa und Patras - Ancona in 2-Bett-Innen-Kabinen mit Dusche/WC, 2 x Frühstück und Abendessen an Bord, Hafengebühren, 4 x HP im 4*-Hotel Alkylon Resort, 4 x Frühstücks- und Abendbuffet, 1 x HP im guten 3*- Hotel im Raum Ancona, 4 Tage Reiseleitung in Griechenland, alle Ausflüge lt. Ausschreibung, Schifffahrt im Kanal von Korinth, inkl. allen Eintrittsgebühren

Hotel der 5* Kategorie

  • Preis pro Person im DZ
    999 €
  • Preis pro Person im EZ
    1219 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK