Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Gartenreise an den Iseosee - Fest der Blumen von Monte Isola - 4 Tage

Gartenreise an den Iseosee - Fest der Blumen von  Monte Isola
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 399 € pro Person

Freuen Sie sich auf den Iseosee, einem der schönsten Alpenrandseen Europas. Bewundern Sie eine bunte Blumenpracht im Dorf Carzano auf der Insel im Iseosee. Die Einwohner fertigen alle 5 Jahre spektakuläre Dekorationen aus Papierblumen. Genießen Sie Schönheit und Ruhe eines besonderen Rosengartens und den kräftigen Geschmack der Grappa.

1. Tag: Anreise über die Alpen an den Gardasee. Dann geht es nach Valeggio sul Mincio zum Sigurta Park, einem Paradies unter freiem Himmel. Der zur Villa Sigurta gehörende Park gilt als einer der schönsten Europas und erstreckt sich über eine Fläche von 50 ha. Um die Villa wurde ein ausgedehnter Park mit malerischen Teichen, romantischen Seerosenbecken und prächtigen Blumen angelegt. Nach der Besichtigung Fahrt zum Hotel am südlichen Gardasee.
2. Tag: In der mittelalterlichen Altstadt von Iseo haben Sie Zeit für einen Bummel durch die verschachtelten Gässchen, die sich über den Hang hinauf bis zum Castel Oldofredi ziehen. Dann geht es mit dem Schiff zur idyllischen Monte Isola, der größten Insel in einem europäischen Binnensee, um am Fest der Blumen teilzunehmen. Wer möchte kann eine kleine Wanderung zur Wallfahrtskirche Madonna della Ceriola machen. Auf der waldreichen Monte Isola mit einem rund 600 m hohen Berg leben rund 1.700 Menschen. Neun kleine Dörfer gibt es auf der Insel, sie liegen in völliger Abgeschiedenheit und fernab aller Hektik ist die kleine Binneninsel ein herrlicher Ort der Entspannung. Die Dörfer Carzano und Novale werden mit wundervollen Blumendekorationen aus Papier geschmückt, welche von den Einwohnern mit viel Liebe von Hand gefertigt werden.
3. Tag Heute geht es in das bekannte Weinanbaugebiet Franciacorta, wo sich uralte Klöster und Schlösser in einer leicht hügeligen Landschaft verstecken. In einer sehenswerten Grappabrennerei sind Sie zu einer Verkostung eingeladen und erfahren dabei allerhand über das bekannte Destillat. Weiteres entdecken Sie die Gärten der Burg Quistini, eine um 1500 als Landvilla gebaute Anlage. Sie spazieren durch einen wunderschönen Garten mit Rosen, Tulpen, Hortensien; Sie entdecken eine Sammlung von Heilpflanzen und einen antiken Obstgarten mit außergewöhnlichen Früchten. Der Rundgang wird durch mysteriöse Figuren, welche in der Natur versteckt sind, bereichert.
4. Tag Nach dem Frühstück geht es entlang dem Ufer des Gardasees nach Riva del Garda. In der malerischen Altstadt finden Sie zahlreiche sehenswerte Bauwerke wie die Wasserburg der Scaliger oder den Palazzo Municipale. Aufenthalt und Stadtbummel. Nachmittags Rückreise über Arco - durch die herrliche Sarca-Schlucht zum Schloss Toblino, reizvoll am See gelegen – und auf der Brennerautobahn heimwärts.
 

Reise im 3*-Komfortreisebus, 3 x HP im 3*-Hotel, 3 x Frühstücksbuffet, 3 x 3-Gang-Abendessen, Eintritt in den Sigurta Park, Reiseleitung bei den Ausflügen Iseosee und Franciacorta, Schifffahrt Iseo – Monte Isola & zurück, Teilnahme am Fest der Blumen, Besichtigung Gärten von Burg Quistini, Besichtigung Grappa-Brennerei mit Verkostung, ohne weitere Eintritte

Hotel der 3* Kategorie

  • Preis pro Person im DZ
    399 €
  • Preis pro Person im EZ
    449 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK