Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Flugreise ins Land der Trulli – wo Schönheit alltäglich ist Geheimtipp Apulien – wilder Süden Italiens - 8 Tage

Flugreise ins Land der Trulli – wo Schönheit alltäglich ist Geheimtipp Apulien – wilder Süden Italiens
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.05.2019 - 04.06.2019
Preis:
ab 1199 € pro Person

Bei dieser neuen Flugreise mit Air Dolomiti ab München geht es an den Sporn des italienischen Stiefels. Es ist ein Paradies, das immer mehr Liebhaber findet. Eine vielfältige Vegetation bedeckt die Hügel und Berge und findet eine Krönung im großen Waldgebiet des „Foresta Umbra“. Aber Liebhaber dieser Gegend entdecken immer wieder Neues: Apulien bietet mehr als traumhafte Strände und sauberes Meer. In seiner Fülle an Kunstschätzen ist der Stiefelabsatz unübertroffen: zahlreiche Barockbauten, Normannendome, Stauferburger und die merkwürdige Architektur der Trullidörfer - Apulien ist eines der interessantesten Reiseziel Italiens. Entdecken Sie es von unserem komfortablen Standorthotel aus.

SO REISEN SIE
1. Tag: Anreise nach München - Flug nach Bari und Transfer zu Ihrem Hotel Nahe Ostuni - Abendessen im Hotel.
2. Tag: Ostuni & Locorotondo: nach dem Frühstück Fahrt mit unserer Reiseleitung nach Ostuni – sie wird die „weiße Stadt Apuliens“ genannt. Es ist ein herrlicher Ort, der über Olivenhainen aus dem Mittelalter thront. Ein pittoreskes Labyrinth von Gassen und Stiegen überrascht den Besucher. Am Nachmittag geht es weiter zur rund angelegten Stadt Locorotondo – nach einem Stadtbummel besuchen sie eine Ölmühle und erfahren dabei viel interessantes über das schmackhafte Olivenöl Apuliens. Eine Kostprobe rundet den heutigen Tag ab.
3. Tag: Lecce & Gallipoli: als Perle des apulischen Barock ist Lecce bekannt: Die markanten Gebäude und die unbestrittene Schönheit ihrer Kirchen machen die Stadt zum Florenz des Südens. Sie besuchen die Piazza Oronzo, die das Herz der Stadt bildet, und sehen die Überreste des römischen Amphitheaters. Wunderschöne Beispiele des Lecceser Barock sind die Kirche Santa Croce und der Dom. Am Nachmittag erreichen Sie Gallipoli, wehrhafte Altstadtinsel am Ionischen Meer mit viel Fischerromantik. Diese idyllische Hafenstadt wurde von griechischen Kolonisten als Kallipolis gegründet, was "schöne Stadt" bedeutet.
4. Tag: Bari & Polignano a Mare (Fakultativ):
Heute Freizeit im Hotel oder Ausflug nach Bari, einem der der wichtigsten Mittelmeerhafen der italienische Marina Militare. Bewundern Sie die Altstadt mit der sehenswerten Basilika San Nicola und dem Dom. Am Nachmittag geht es weiter nach Polignano a Mare – hier fasziniert die fantastische Lage an den Klippen.
5. Tag: Castel del Monte & Trani: der heutige Ausflug mit Reiseleitung führt Sie nach Castel del Monte, dem großartigsten Stauferschloss Italiens, das von Kaiser Friedrich II um 1240 in achteckiger Form erbaut wurde. Die „Burg am Berg“ wird wegen ihrer exponierten Höhenlage auch als „Krone Apuliens“ bezeichnet. Nach der Besichtigung Fahrt nach Trani, wo Sie die wohl schönste romanische Kathedrale Apuliens direkt am Meer besichtigen.
6. Tag: Matera: Heute geht der Ausflug zur Höhlenstadt Matera: zum Staunen regt der Anblick der so genannten „Sassi“ von Matera an, in Fels gehauene Höhlen, die in frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden – und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Und Matera bietet noch mehr: zu den herausragenden Grotten-Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen. Dazwischen eingebettet sind Höfe und Bauten aus byzantinischer Zeit. Kein Wunder dass Matera heute UNESCO-Weltkulturerbe ist. Sie besichtigen alles mit unserer Reiseleitung.
7. Tag: Alberobello & Martina Franca: heute geht es zunächst nach Alberobello, wo Sie die berühmten Trulli bewundern, Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzen Kegeldächern. Ein Bummel durch den Ort voller Rundbauten und schönen gepflasterten Gassen ist sehr reizvoll. Weiterfahrt nach Martina Franca. Rokoko-Paläste und Barockbauten mit schönen schmiedeeisernen Balkonen aus dem 18. Jh. verleihen diesem Ort ein besonderes Gesicht. Hier haben Sie Zeit für einen Einkaufsbummel.
8. Tag: Heimreise: Transfer vom Hotel zum Flughafen - Rückflug von Bari nach München und Rücktransfer in die Heimatorte

 

Flughafentransfers ab Großköllnbach nach München und zurück, Flug mit Air Dolomiti von München nach Bari und zurück, alle Flughafensteuern und Gebühren, Flughafenassistenz bei der An- und Abreise, Transfers vom Flughafen Bari zum Hotel und zurück, 7 x HP im 4* Hotel in Apulien, 7 x Frühstücksbuffet, 7 x 3-Gang Abendessen mit Menüwahl, Vorspeisen- und Salatbuffet, alle Ausflüge lt. Reiseprogramm jew. inkl. Busfahrt und örtlicher Reiseleitung, ohne Eintritte, ohne Ausflug am 4. Tag

 

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
Bitte buchen Sie frühzeitig, wenn möglich bis 3 Monate vor Reisetermin!

Es gelten – von unseren AGB abweichenden - Storno- und Zahlungsbedingungen:
vom 90. bis 65. Tag vor Reisebeginn: 10 % des Gesamtreisepreises
vom 64. bis 31. Tag vor Reisebeginn: 30 % des Gesamtreisepreises
vom 30. bis 16. Tag vor Reiseantritt: 60 % des Gesamtreisepreises
vom 15. Tag bis zum Reiseantritt: 90 % des Gesamtreisepreises
Mit Vertragsabschluss bei der Buchung ist gegen Aushändigung der Reisebestätigung eine Anzahlung in Höhe von 30 % des Gesamtreisepreises fällig!

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung!
 

Hotel der 4* Kategorie

 
Details
  • Preis pro Person im DZ
    1199 €
  • Preis pro Person im EZ
    1409 €

Hotel der 4* Kategorie

 

Alle Zimmer Du/WC, Sat-TV, Telefon, Minibar

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK