Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Erlebnisse im Herzen der Zentralschweiz & Vierwaldstätter See - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.10.2019 - 06.10.2019
Preis:
ab 449 € pro Person

Echte Gegensätze reichen sich in der Zentralschweiz die Hände. Tiefblaue Seen, sanftgrüne Höhenzüge und eisbedeckte Viertausender bilden die Kulisse für erlebnisreiche Tage am Vierwaldstätter See. Folgen Sie uns auf den Spuren des Nationalhelden Wilhelm Tell zur Wiege der Schweiz und freuen Sie sich auf eine Erlebnisreise besonderer Art.

SO REISEN SIE
1. Tag: Anreise über Bregenz nach St. Gallen. Die überschaubare Metropole der Ostschweiz hat eine reizvolle, verkehrsfreie Altstadt mit buntbemalten Bürgerhäusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Wahrzeichen ist die Kathedrale mit der Stiftsbibliothek, in der wertvolle, handgeschriebene und über tausendjährige Dokumente aufbewahrt werden. Der gesamte Stiftsbezirk wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Weiterfahrt über Herisau – Wattwill und Rapperswill zum Kloster Einsiedeln. Seit der 934 erfolgten Klostergründung ist die Anlage mehrmals niedergebrannt. Die heutige Barockform entstand zwischen 1674 bis 1735. Auf dem Klosterplatz wird alle fünf Jahre das »Große Welttheater« von Calderon de la Barca aufgeführt. Anschließend Fahrt zum Hotel am Vierwaldstätter See.

2. Tag: Heute geht es nach Luzern, dem Ferienparadies im Herzen der Schweiz. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Kapellbrücke aus dem14. Jh., die romantische Altstadt, die St. Peters-Kapelle und das Löwendenkmal, sowie das prachtvolle Rathaus, ein Renaissancebau mit imposanten Steinmetzarbeiten. Nach einem Stadtrundgang und der Mittagspause können Sie am Nachmittag ins Dampfschiff nach Alpnachstadt steigen und eine gemütliche Schiffahrt unternehmen oder mit der Zahnradbahn auf der spektakulären Strecke mit bis zu 48 % Steigung zum Pilatus-Kulm, dem Hausberg von Luzern fahren. Spätnachmittags Rückreise ins Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück beginnt die Tour entlang der historischen Stätten der Urschweiz. Sie beginnen in Küssnacht mit der Hohlen Gasse und der Tellskapelle, wo Wilhelm Tell den Landvogt Gessler erschossen haben soll. Weiterfahrt entlang des Zuger und Lauerzer Sees nach Schwyz (Möglichkeit zum Besuch des Bundesbrief-Archives). Nach Brunnen beginnt nun die berühmte Axenstraße. Sie durchfahren mehrere Tunnel und gelangen über Sisikon zur Aussichtsterrasse Tellsplatte. Ein steiler Fußweg führt hinab zur Tellskapelle. Möglichkeit zur Kaffeepause. Weiterfahrt nach Altdorf mit Besichtigung des Tell-Denkmals und Besuch des Tell-Museums in Bürgelen. Bei einer gemütlichen Schifffahrt von Flüelen nach Beckenried lassen Sie den Tag ausklingen. Rückkunft im Hotel am späten Nachmittag.

4. Tag: Nach dem Frühstück geht es über Zürich und Bregenz zurück in die Heimatorte.
 

* Reise im 3*-Komfortreisebus, 3 x Halbpension im guten 3*-Hotel Seerausch am Vierwaldstätter See, 2 Std. Stadtführung St. Gallen mit Kathedrale und Eintritt Stiftsbibliothek, 2 Std. Stadtführung Luzern, Schifffahrt Flüelen-Beckenried, ohne sonstige Eintritte.
 

Hotel der 3* Kategorie

  • Preis pro Person im DZ
    449 €
  • Preis pro Person im EZ
    521 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK