Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Slawonien – Kornkammer & Weinkeller Kroatiens - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.09.2018 - 23.09.2018
Preis:
ab 749 € pro Person

Die historische Region Slawonien liegt im Osten Kroatiens zwischen der Grenze zu Südungarn und Bosnien. Mit 12 466 Quadratkilometern ist sie ein gutes Stück kleiner als Oberbayern (17 530 Quadratkilometer). Einen Großteil der Fläche nehmen die Ebenen zwischen den Flüssen Donau, Drau und Save und Naturparks wie Kopacki Rit und Baranja ein. Die größte Stadt ist Osijek mit 115000 Einwohnern. Slawonien ist berühmt für seine urtümlichen Wälder, in denen schon die k.u.k.-Prominenz auf Jagd ging, den Fischreichtum und seine alten Weingüter in Kutjevo, Ilok und Dakovo, in denen berühmte Weißweine gekeltert werden.

1. Tag: Anreise durch Österreich und Slowenien nach Varaždin. Am späten Nachmittag Welcome-Cocktail und Begrüßung durch die Reiseleitung. Abendessen
2. Tag: Am Morgen lernen Sie das bezaubernde Varaždin bei einer Stadtführung kennen. Die wunderschöne Stadt bietet zahlreiche Kultur- und Geschichtsdenkmäler. Der historische Stadtkern dieser ausgesprochen mitteleuropäisch geprägten Barockstadt gilt als besterhaltener in diesem Teil Europas. Besonders sehenswert sind das Stadtzentrum, die Pfarrkirche St. Nikolaus, die Kathedrale und das Schloss. Nach der Stadtführung führt uns der Weg nach Osijek, der viertgrößten Stadt Kroatiens, wo wir übernachten.
3. Tag: Osijek ist die Hauptstadt Slawoniens. Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Drau, etwa 20 km von der Mündung in die Donau entfernt. Osijek besteht aus drei Stadtteilen, die einst eigenständige Zentren waren: die Altstadt oder Festung (Tvrđa), die Oberstadt (Gornji grad, heute das eigentliche Stadtzentrum) und die Unterstadt (Donji grad). Nach der Stadtführung fahren wir durch die fantastische Baranja. Die kroatische Baranja erstreckt sich nördlich von Osijek zwischen den Flüssen Drau und Donau. Diesem wundervollen Gebiet ist es bis heute gelungen, so zu bleiben, wie es seit Jahrhunderten ist – reich an unberührter Natur, fruchtbarem Boden und einer unglaublich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Wir empfehlen Ihnen ein Mittagessen mit typischen slawonischen Spezialitäten im weithin bekannten Restaurant Josić. Weiter geht es zum komplexen Ökosystem Kopački Rit, einem Naturpark unweit der Draumündung. Es ist eines der größten im ursprünglichen Zustand erhaltenen Sumpfgebiete Europas. Die Schönheit der unberührten Natur wird Sie begeistern! Abendessen und Übernachtung im Raum Osijek.
4. Tag: Wir fahren zunächst nach Vukovar, der größten kroatischen Stadt an der Donau. Nach einer Führung durch die Stadt erreichen wir Vučedol am Steilufer des Flusses. Hier wurde die äneolithische Vučedol-Kultur ausgegraben, die auf die Zeit von 3000-2200 v. Chr. datiert wird. Bekanntestes Fundstück ist die Taube von Vučedol, eine aus Ton geformte Tiergott-Figur mit reichen Ornamenten und perfekter Harmonie der Form. Nach dem Besuch des archäologischen Museums fahren wir nach Ilok, im äußersten Osten von Kroatien. Ilok ist ein kleines Städtchen mit etwa 7.000 Einwohnern. Im 17. Jahrhundert erhielt die Fürstenfamilie Odescalchi von Papst Innozenz XI. die Vatikanischen Besitztümer in Ilok zum Geschenk. Die Familie renovierte das alte Schloss aus dem 15. Jahrhundert und baute direkt unter dem Schloss einen Weinkeller, heute bekannt als „Alter Keller“ (Stari podrum). Nach einer Führung durch die Kellerräume erwartet uns eine Weinprobe – Živjeli! Abendessen und Übernachtung im Raum Osijek.
5. Tag: Aus welcher Richtung auch immer Sie nach Đakovo kommen, Sie werden als erstes die beiden, aus Ziegel erbauten Türme und die Kuppel der schönsten Kathedrale im Gebiet zwischen Venedig und Istanbul sehen. In der Architektur der Stadt spiegelt sich die Geschichte wider – die Stadtmauern gotischen Stils, die Pfarrkirche der Allerheiligen, die ehemalige Moschee und die Altstadt mit ihren Merkmalen aus dem Barock. Nach der Stadtführung durch Đakovo fahren wir weiter nach Kutjevo. Der Ort liegt im gleichnamigen Weinanbaugebiet und ist bekannt für die Sorten Graševina, Grauer und Weißer Pinot, Traminer und Riesling. Wir besuchen den Weinkeller aus dem Jahre 1232, der durch einen unterirdischen Gang mit dem Schloss verbunden ist. Eine Weinprobe bildet den würdigen Abschluss unseres heutigen Ausfluges. Weiterfahrt nach Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung in Zagreb.
6. Tag: Nach dem Frühstück lernen wir Zagreb während einer Stadtbesichtigung kennen. Wir fahren zunächst mit dem Bus ins Stadtzentrum zum Friedhof Mirogoj, der mit seinen Parkanlagen als einer der schönsten in Europa gilt. Nach einer kurzen Pause fahren wir zur Kathedrale im Stadtteil Kaptol. Von hier aus geht es zu Fuß weiter in die Obere Stadt, wo sich auch das Parlament, der Regierungssitz und die Kirche Sveti Marko befinden. Über Treppenstufen gehen wir hinab zum Ban-Jelačić-Platz und über die Einkaufsstraße Ilica zurück zum Kaptol. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Zagreb.
7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise.
 

Reise im 4* - Fernreisebus, 6 x HP in 3*bzw. 4*-Hotels, Welcome-Cocktail, Kurtaxe, Stadtführung in Varaždin, Stadtführung in Osijek und Zagreb, Busausflug Baranja und Naturpark Kopački Rit inkl. Eintritt und Führung, ganztägiger Busausflug nach Vukovar mit Stadtführung und nach Ilok, Besichtigung des Weinkellers in Ilok inkl. Weinprobe, Besichtigung des archäologischen Museums in Vučedol inkl. Eintritt, Ganztägiger Busausflug nach Đakovo mit Stadtführung und nach Kutjevo, Besichtigung des Weinkellers in Kutjevo inkl. Weinprobe, Mittagessen mit slawonischen Spezialitäten

SO WOHNEN SIE
Durchgehend in guten, komfortablen 3*- bzw. 4* Hotels. Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Telefon und TV ausgestattet. Es erwartet Sie jeweils ein umfangreiches Frühstücks – und Abendbuffet.

Hotel der 3* & 4* Kategorie

Details
  • Preis pro Person im DZ
    749 €
  • Preis pro Person im EZ
    889 €

Hotel der 3* & 4* Kategorie

Wir haben für Sie gepflegte Hotels der ***3- und ****4-Sterne-Kategorie reserviert. Alle Zimmer sind mit Du/WC, Telefon und TV ausgestattet. In jedem der Häuser erhalten Sie das reichhaltige Frühstück und haben zum Abendessen Menuewahl.
 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK