Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Istriens Höhepunkte - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 499 € pro Person

Erleben Sie sieben zauberhafte Altstädte und ihre Geschichte. Genießen Sie mit allen Sinnen – Istrien ist weithin bekannt für seine vielfältigen Spezialitäten: die weltberühmten weißen Trüffel, Wein, Meeresfrüchte aus dem sauberen Meer und istrianischer Rohschinken. Istrien verfügt über die längste Weinbautradition in ganz Kroatien - bereits die alten Griechen und Römer lobten die sehr gute Qualität. Und nichts kommt dem Olivenöl gleich – ein Symbol des Mittelmeeres für Gesundheit und Genuss. In den letzten Jahren entwickelte sich Istrien zu einer Top-Destination für Feinschmecker

1. Tag: Anreise auf der Tauernautobahn nach Porec. Unsere Reiseleitung begrüßt Sie mit einem Cocktail.
2. Tag: Der heutige Ausflug führt Sie in den östlichen Teil der Halbinsel Istrien. An historischen Siedlungen vorbei kommen wir nach Labin, dessen Altstadt auf einem Berg liegt. Nach einer Führung durch die Altstadtgassen besuchen Sie das Stadtmuseum. Weiter geht’s nach Gračišće, dem Zentrum des Weinanbaus in Zentral-Istrien. Bei einer Weinprobe mit istrianischem Käse und luftgetrocknetem Schinken sorgt ein Musiker für gute Stimmung und Unterhaltung.
3. Tag: Heute geht es nach Pula – der ewig jungen Stadt. Hier hinterließen die Römer eines ihrer imposantesten Bauwerke: die Arena – ein Amphitheater, von einer 31 m hohen Rundmauer umrahmt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Augustustempel, das Forum Romanum und der Triumphbogen. Nach der Stadtbesichtigung geht es weiter nach Bale, die wunderschöne Altstadt mit venezianischen Bauwerken steht unter Denkmalschutz. Bei einem Stadtbummel besuchen Sie zwei Olivenölmühlen. Nach einer Einführung in die Olivenölproduktion werden Sie die Öle natürlich auch probieren. Am Nachmittag führt Sie die Fahrt zum Limfjord, der durch seine Muschel- und Austernzucht bekannt wurde. Zum Abschluss verkosten Sie diese Spezialitäten bei einem Glas Wein.
4. Tag: Am Vormittag geht es in das alte Städtchen Grožnjan, bekannt für seine mittelalterliche Architektur und die phantastische Aussicht auf die Hügellandschaft. Bei einem Rundgang durch das malerische Künstlerdorf sehen Sie zahlreiche Galerien und Ateliers. Unser Reiseleiter zeigt Ihnen den zauberhaften Ort! Dann geht es weiter in den Raum Novigrad zu einer Käserei - im Anschluss an die Besichtigung werden Sie die verschiedenen Käsesorten natürlich auch probieren. Ein kleiner Stadtrundgang durch Porec bildet den Abschluss des heutigen Ausflugs. Das bedeutendste Bauwerk der Altstadt ist die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jh. Sie wurde 1997 UNESCO-Weltkulturerbe.
5. Tag: Vormittags fahren wir nach Motovun, dem wohl bekanntesten Festungsstädtchen Istriens, hoch auf einem Berg gelegen. Motovun wurde bekannt, weil in den umgebenden Eichenwäldern die seltenen und kostbaren weißen Trüffel wachsen. Nach der Besichtigung geht es zu einem Schinkenhersteller, wo der berühmte istrianische Schinken auf traditionelle Weise hergestellt wird.
Bei einem Imbiss probieren Sie die hausgemachten Spezialitäten bei einem Glas Wein. Gut gelaunt geht es nach Porec zurück.
6. Tag: Am Vormittag Heimreise
 

* Reise im 3*-Komfortreisebus, 4 x HP im 3*-Hotel in Porec, 5 x Frühstücks- und Abendbuffet, Stadtführung in Porec, alle Ausflüge mit örtl. Reiseleitung, alle Verkostungen mit Schinken, Wein Käse und Öl wie beschrieben

SO WOHNEN SIE
Im guten 3*- Hotel in Porec. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Telefon und TV ausgestattet. Die gute Küche bietet Ihnen Frühstücks- und Abendbuffet.

Hotel der 3* Kategorie

  • Preis pro Person im DZ
    499 €
  • Preis pro Person im EZ
    544 €