Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Flugreise Kreta Sonneninsel voller göttlicher Geschichten - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 949 € pro Person

Bei dieser neuen Flugreise ab München erleben Sie Griechenlands größte Insel Kreta, die Wiege der europäischen Kultur. Kreta ist als Urlaubsziel immer eine gute Wahl. Die vielseitige Insel hat für jeden etwas zu bieten. Sie treffen hier die saubersten Gewässer Griechenlands an, Wanderer finden außer bezeichneten Wanderwegen ein Netz alter Maultierpfade, die durch paradiesische Landschaften zu einsamen Bergdörfern führen. Und für alle, die einfach nur die Sonne genießen wollen, gibt es über 300 Sonnentage im Jahr. Selbstverständlich kommen auch Kulturinteressierte voll auf Ihre Kosten. Das Besondere lieben zu lernen wird Ihnen auf Kreta leicht fallen. Erkunden Sie die kulturellen Stätten oder genießen Sie ganz entspannt das Leben unter kretischer Sonne.

SO REISEN SIE
1. Tag: Anreise nach München - Flug nach Heraklion und Transfer zu Ihrem komfortablen Hotel King Minos Palace in Hersonissos – Abendessen vom Buffet.

2. Tag: Ausflug Süden
Der Ausflug führt durch den Vourvouliti Pass nach Gortys oder Gortyna zur umfangsreichsten archäologischen Ausgrabungsstätte Kretas. Weiter südlich treffen Sie auf das Kloster Kaliviani. Um an die Südküste zu gelangen, durchfahren Sie die Dörfer Mires und Timbaki. Das Fischerdorf Matala verfügt über einen weißen Sandstrand. Dort haben sie die Möglichkeit zum Mittagessen, die sogenannten Hippihöhlen zu erforschen oder eine Runde im Meer zu schwimmen.

3. Tag: Tag zur freien Verfügung
Geniessen Sie die Einrichtungen Ihres komfortablen Hotels!

4. Tag: Spinalonga mit BBQ und Aghios Nikolaos
Fahrt nach Elounda, einem sehr populären Ferienziel. Von hier aus nehmen Sie das Boot in Richtung Spinalonga. Die Insel ist heute unbewohnt. Nach diesen Eindrücken fahren Sie weiter zur kleinen Sandstrandinsel Kolokitha. Hier haben sie genügend Zeit zum schwimmen und für das Barbecue, das an Bord serviert wird. Anschließend Rückfahrt nach Elounda und weiter mit dem Bus nach Ag. Nikolaos. Hier bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Hier wurde übrigens der Film „Otus Eater “ gedreht.

5. Tag: Ausflug Knossos und Lassithi
Knossos ist der königliche minoische Palast südlich von Heraklion. Der „Minos Palast“ war der ersterbaute unter der Dynastie des herrschenden Königs Minos und wurde die wohlhabende Hauptstadt des minoischen Kretas. Unser nächstes Ziel ist das Kloster Kera (Kardiotissa), gelegen mitten in den Lassithi Bergen. Geweiht der Jungfrau Maria wird es von Nonnen geführt und ist bekannt als das kleine „Lourdes“. Wir fahren weiter südlich zum fruchtbaren Plateau von Lassithi. Diese einzigartige Gegend ist ein Gemisch aus gelben Feldern, die durch ihre eigenen Wind Windmühlen bewässert werden. Der nächste Halt wird in einer Töpferei sein, in der sie Keramikkunst von 8000 Jahren bewundern können. Am Ende des Tages bei einem Fotostop in der „Pediada“ werden sich ihre Eindrücke von diesem Tag vervollständigen.

6. Tag: Arkadi, Chania & Rethimno (fakultativ)
Fahrt in Richtung Westen. Erste Station ist das Kloster von Arkadi, das bedeutendste Nationaldenkmal der Insel. Es spielte eine herausragende Rolle im kretischen Kampf um Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Chania, der ehemaligen Hauptstadt von Kreta. Hier besuchen Sie den Markt und den venezianischen Hafen. Anschließend geht es weiter nach Rethimno, hier besuchen Sie die Altstadt, die mehr als die anderen Städte von Kreta ihr mittelalterliches Aussehen bewahren konnte.

7. Tag: Heraklion mit Markt und Aquarium
Jeden Samstag findet in Heraklion im Stadtteil Pateles ein offener Straßenmarkt statt. Nach kurzem Aufenthalt Fahrt nach Heraklion und Stadtbesichtigung. Zahlreiche Souvenier Geschäfte, Juweliere, sowie Cafés und Restaurants bieten Ihnen die Möglichkeit zum Einkaufen oder Mittag zu essen. Am Ende unseres Ausfluges besuchen Sie das Cretaquarium indem sie die mediterrane Meereswelt bewundern können.

8. Tag: Heimreise: Transfer zum Flughafen - Rückflug von Heraklion nach München und Rücktransfer in die Heimatorte

 

Flughafentransfers ab Großköllnbach nach München und zurück, Flug von München nach Heraklion und zurück, alle Flughafensteuern und Gebühren, Freigepäck, Flughafenassistenz bei der An- und Abreise, Flughafentransfers zum Hotel und zurück, 7 x HP im 4* Hotel auf Kreta (Landeskategorie), 7 x Frühstücks- und Abendbuffet, inkl. Ausflüge lt. Reiseprogramm jew. inkl. Busfahrt und örtlicher Reiseleitung, ohne Eintritte, ohne Ausflug am 6. Tag


SO WOHNEN SIE
Das im kretischen Stil erbaute 4*-Hotel King Minos Palace liegt am Ortsrand von Hersonissos an der Nordküste von Kreta an einer kleinen Kiessand-Bucht. Das Zentrum der kleinen Ortschaft erreichen Sie in ca. 15 Minuten Fußweg, 200 m vom Hotel entfernt ist eine Bushaltestelle, von hier aus können Sie Heraklion erreichen. Das Hotel besteht aus einem zweigeschossigen Hauptgebäude und einer Bungalow-Anlage inmitten einer reizvollen Gartenanlage. Im Hauptgebäude befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Es verfügt über ein Restaurant mit Außenterrasse und Meerblick, eine Snack-Bar und eine Pool-Bar, Swimmingpool und einen Mini-Markt. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit Bad inkl. Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, TV und Telefon, Kühlschrank, Safe und Balkon oder Terrasse. www.kingminospalace.com

 

Hotel der 4* Kategorie

 
Details
  • Preis pro Person im DZ
    949 €
  • Preis pro Person im EZ
    1145 €

Hotel der 4* Kategorie

 

Alle Zimmer Du/WC, Sat-TV, Telefon, Minibar