Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Cornwall - Südengland - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.08.2018 - 26.08.2018
Preis:
ab 1095 € pro Person

Entdecken Sie mit uns die wilde Schönheit des Cornwall auf unserer Rundreise. Elegante Seebäder und schroffe Klippen, geheimnisvolle Moore und farbenprächtige Parks, Helden, Sagen und rätselhafte Monumente. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch den Süden Englands in der Heimat der Rosamunde Pilcher. Wie gemalt wirken die sanften Hügel und idyllischen Fischerdörfer, Gärten und Herrenhäuser, die Schauplätze der Romane und ihrer Verfilmungen sind. König Artus und seine Tafelrunde gehören ebenso dazu wie die einstigen Seehelden Drake und Nelson sowie das sagenumwobene Dartmoor mit dem „Hund von Baskerville“.

1. Tag: Anreise auf der Autobahn nach Frankreich – ab Calais geht es über den Ärmelkanal nach Dover und weiter zu Ihrem komfortablen Holiday Inn Hotel in Ashford.

2. Tag: Entlang der malerischen Küste geht es nach Brighton, einem ehemaligen Fischerort, der sich im 18. Jh. zum vornehmen Kurort entwickelte. Diese Universitätsstadt und beliebter Badeort lockt außerdem mit seiner ehemaligen königlichen Ferienresidenz von König Georg IV: dem Palast Royal Pavillon. Hier flanieren Sie am viktorianischen Pier entlang und entdecken die verwinkelten Gassen mit ihren anschaulichen Häuserfassaden. Dann Weiterfahrt über Southampton zu unserem romantischen Landhotel & Golfclub bei Bodwin.


3. Tag: Der Weg führt Sie heute in den Dartmoor National Park, eines der naturbelassensten Gebiete Großbritanniens. Nicht selten musste das Dartmoor als Filmkulisse für schaurig unheimliche Geschichten herhalten. Am bekanntesten ist wohl der Hund von Baskerville, der in dieser einsamen Moorlandschaft sein Unwesen trieb. Bei Tageslicht erscheint das Dartmoor mit seinen Flußquellen, den Klapperbrücken und den idyllischen Ortschaften, den grasenden Ponies ganz und gar nicht mehr unheimlich. Nicht weniger als vierzehn Flüsse entspringen im Dartmoor und in den bewaldeten Tälern bezaubern die alten Clapper-Brücken, aus groben Steinplatten aufgeschichtet, derer Ursprung zum Teil noch ins Mittelalter zurückgeht. Nachmittags besuchen Sie die Hafenstadt Plymouth. Sehenswert sind die Royal Citadel mit dem Promadenweg, der einen schönen Ausblick auf die verbliebenen Bürgerhäuser von Alt-Plymouth bietet sowie die Flanierzeilen Armada Way und Royal Parade. Anschließend besuchen Sie das Kloster Buckfast Abbey, bereits im Jahre 1018 gegründet, in dem heute die Benediktiner-Mönche zuhause sind. Hier genießen Sie einen typisch englischen „Cream Tea“.


4. Tag: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen Rosamunde Pilcher. Die Lady hat einen großen Teil ihres Lebens hier in Cornwall verbracht. Erleben Sie während dieses Ausflugs die herrliche Landschaft des südlichen Teil Cornwalls. Morgens geht es zum St. Michael´s Mount, einem 80 Meter aus dem Meer ragenden Granitfelsen mit einer mittelalterlichen Burg und einer Benediktinerabtei. Dann geht es nach Porthcurno - 70 Meter über dem Dorf befindet sich in einer herrlichen Lage das Minack Theatre, ein Ampitheater im altgriechischen Stil, das Sie besichtigen. Dann erreichen Sie Land´s End – „Das Ende der Welt“, den westlichsten Punkt der englischen Insel. Von hier kann man oft die Scilly Inseln 40 Km weit draußen im Meer sehen. Hier können Sie bei einer kleinen Wanderung dem Southwest-Coast Path folgen.


5. Tag: Nach dem Frühstück geht es zum Lanhydrock House bei Bodmin , einem ursprünglich jakobianischen Herrenhaus, das nach einem Brand 1881 wiedererrichtet wurde. Im Nordflügel ist eine prächtig verzierte Stuckdecke mit Szenen aus dem alten Testament zu sehen, im Drawing Room sind Innenausstattungen des 18. Jh. zu bewundern. Zum wunderschönen Park gehört eine prachtvolle Eibenallee. Dann geht es weiter nach Tintagel, wo der Legende nach einst der sagenumwobene König Arthur gelebt haben soll. Der Anblick der hoch über den Klippen thronenden Burgruine ist gewaltig. Tintagel Castle ist bekannt durch Sagen um König Artus und den Gral. Erhalten sind die Reste einer Anlage aus dem 12. Jh. sowie die Ruinen eines Klosters aus dem 6. Jh., so dass es nur noch wenige Anhaltspunkte für den legendären König und seiner Tafelrunde gibt.


6. Tag: Am Morgen geht es nach Exeter. Die alte Grafschaftshauptstadt von Devon hat trotz modernem Charakter seinen historischen Charme bewahrt. Römische Stadtmauern, das mittelalterliche Kathedralenviertel, Häuserzeilen aus der Tudor- und Stuartzeit und stattliche Kommunlabauten prägen das Stadtbild. Besonders sehenswert ist die bekannte Kathedrale, die zwischen 1112 und 1369 gebaut wurde. Dann verlassen wir Cornwall und fahren weiter in die Grafschaft Wiltshire. In der Einsamkeit von Salisbury Plain befindet sich Europas wichtigstes Zeugnis aus der Bronzezeit, Stonehenge. Im 3. Jahrtausend v.Chr. begonnen wurde die weltberühmte Stätte erst 1.500 Jahre später völlig fertiggestellt. Zum einen diente das Areal als Grabanlage, darüber hinaus auch als Kalender, ablesbar anhand der Position der Sonne zu einer bestimmten Zeit. Der Besuch von Stonehenge ist unabdingbarer Bestandteil einer Südengland -Reise. Die bis zu 5.000 Jahre alten Steinkreise geben noch heute Rätsel auf. Nachmittags geht’s vorbei an London nach Harwich. In einem Restaurant nehmen Sie das Abendessen ein, bevor es zur Einschiffung auf das komfortable Fährschiff der Stena Line geht. Nachtüberfahrt nach Holland.


7. Tag: Nach einem tollen Frühstücksbuffet an Bord erreichen Sie am Morgen Hoek van Holland. Rückreise auf der Autobahn in die Heimatorte.


 

Reise im 4*- Fernreisebus, Tagesfähre Calais – Dover, 5 x HP in sehr guten 3* -Hotels, 5 x englisches Frühstück und 3-Gang-Abendessen mit Menüwahl, durchgehende qualifizierte Reiseleitung in England, Cream Tea, Abendessen in Harwich, Nachtfähre nach Holland in 2-Bett-Innenkabinen inkl. Frühstücksbuffet an Bord, alle Eintritte lt. Reiseverlauf (ges. ca. € 75,-),

Holiday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel Devon

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1095 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1275 €

Holiday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel Devon

 
Holiday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel DevonHoliday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel DevonHoliday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel DevonHoliday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel DevonHoliday Inn Ashford & Moorland Garden Hotel Devon

SO WOHNEN SIE
Die erste Nacht auf der Insel im komfortablen ***-Holiday Inn Hotel in Ashford. Die 4 Nächte in Cornwall im wunderschönen ***- Moorland Garden Hotel Devon.

Holiday Inn Ashford Hotel:

Das erst kürzlich renovierte, freundliche Hotel mit geräumigen Zimmern genießt eine ruhige Lage auf dem Lande, nur 10 Fahrminuten vom Eurostar-Bahnhof Ashford entfernt. Die Unterkunft bietet Ihnen einen kleinen Fitnessraum und kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen.

Die Zimmer im Holiday Inn überblicken die Landschaft und bieten Sat-TV, einen Haartrockner, Kaffee- und Teezubehör sowie eine kostenfreie Morgenzeitung.

Das Hotel ist leicht erreichbar und liegt verkehrsgünstig in der unmittelbaren Nähe der Autobahnen A20 und M20, des Eurotunnels, der Kanalhäfen Dover und Folkestone sowie der Städte Ashford, Maidston und Canterbury. Das Schloss Leeds Castle erreichen Sie in 20 Fahrminuten und Ashford in nur 10 Fahrminuten.

Das hoteleigene, moderne Orchard Restaurant serviert ein Frühstück ab 06:30 Uhr. Internationale Küche können Sie à la carte von der Abendkarte auswählen und Getränke sowie Kaffee werden im abgeschiedenen Pavillon im Freien angeboten.

 

Moorland Garden Hotel Devon:

 

Am Rande des Nationalparks Dartmoor, zwischen Plymouth und Tavistock bietet Ihnen das elegante Moorland Garden Hotel ein traditionelles Restaurant und 3,5 Hektar voll schönster Natur.

Die individuell gestalteten Zimmer im Moorland Garden Hotel verfügen über WLAN, einen Sat-TV, einen gemütlichen Sitzbereich, Kaffee- und Teezubehör und einen Schreibtisch.

Im hellen und offen geschnittenen Restaurant genießen Sie bei einem herrlichen Blick über Dartmoor Gerichte der britischen Küche. In der Dartmoor Bar werden Ihnen eine Auswahl leichter Mahlzeiten, Snacks und der Nachmittagstee serviert.

Das in Yelverton gelegene Moorland Garden Hotel ist von der malerischen Landschaft des Tamar Valleys umgeben. Der Hafen von Plymouth befindet sich 20 Fahrminuten vom Hotel entfernt, dessen Parkplätze am Haus kostenlos von Ihnen genutzt werden.

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK