Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Gardasee - wo Italien beginnt

Sirmione am Gardasee
Hotel La Perla
Hafen von Bardolino

Kenner unter unseren Reisefreunden bestätigen es immer wieder: Der Gardasee gehört zu den schönsten und beliebtesten Seen Europas.

Die mächtig aufragenden Bergmassive der Alpen im Hintergrund begünstigen ein unvergleichlich mildes Klima und umrahmen eine malerische Landschaft voll subtropischer Vegetation. Freuen Sie sich auf eine wahre Sinfonie von Blumen und Blüten und lernen Sie romantische Fischerorte kennen. Hier lohnt ein Bummel durch enge Gässchen, vorbei an alten Häusern und verschwiegenen Winkeln. Viele prächtige Galerien und hübsche Städtchen wechseln sich ab und bieten ständig neue Panoramablicke über den tiefblauen See. Eindrücke, die man nicht vergisst. Freuen Sie sich im Herbst auf eine Weinprobe und den Novello- Abend: Bei Live-Musik und guter Unterhaltung werden italienische Nudelspezialitäten serviert, dazu gibt's den »Novello D.O.C.«, soviel jeder mag.

SO REISEN SIE

1. Tag: Durch Oberbayern und auf der Brennerautobahn geht die Anreise an den südlichen Gardasee – Zimmerverteilung – gemeinsames Abendessen – anschließend Begrüßungscocktail und Übernachtung.

2. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie entlang des südlichen Gardasees. Die zahlreichen reizenden kleinen Dörfchen sind alle sehenswert, jedoch besonders Sirmione. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Verona, der Stadt von Romeo & Julia. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Im Herbst können Sie dann ein Weingut besuchen mit Kellereibesichtigung und Weinprobe. Sie kosten die bekanntesten oberitalienischen Weine und bekommen als Höhepunkt den Bardolino »Novello D.O.C.« vorgestellt.

Im Hotel zurück erwartet Sie heute ein Gala-Abendessen inkl. Getränke bzw. im Herbst ein unterhaltsamer Novello-Abend mit Nudelspezialitäten und Wein.

3. Tag: Auf jeden Fall sollten Sie heute einen Ausflug nach Venedig unternehmen. Sie verlassen Ihren Bus am Parkplatz, von wo aus Sie mit einem öffentlichen Boot den Markusplatz erreichen. Lernen Sie mit Ihrem Reiseleiter die Sehenswürdigkeiten der einzigartigen Lagunenstadt wie Markusplatz und Basilika, Dogenpalast und die Seufzerbrücke kennen. Nutzen Sie die freie Zeit am Nachmittag zu einer Rundfahrt mit einem waschechten Gondoliere. 

4. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise entlang des Ostufers des Gardasees und auf der Brennerautobahn.

SO WOHNEN SIE

In sehr guten ***- Hotels am Südufer der Gardasees wie z. B. La Perla und Sole in Garda, Nettuno, Sportsman, Idania und Du Lac in Bardolino und Du Parc in Sirmione.  Alle  Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und Heizung.

Unsere Leistungen

  • Reise im 3-Sterne-Komfortreisebus
  • alle Rundfahrten und Straßengebühren
  • 3 Übernachtungen in sehr guten ***-Hotels am Südufer des Gardasees
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und Heizung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang Abendessen
  • Begrüßungscocktail
  • festliches Abschiedsessen als typisch italienisches 4-Gang-Abendessen inkl. Getränke und Sekt zum Kuchen im Rahmen der Halbpension
  • Reiseleitung bei den Ausflügen

Termine

April bis Mai
September bis Oktober
Montag bis Donnerstag
Donnerstag bis Sonntag

Preise

Auf Anfrage  
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK