Ihr Reisetelefon
+49 (0) 9953-9306-0

Reisefinder

 

Zillertal

Zillertal
Dampfzugfahrt
Hüttenabend

Die Bergwelt und die Städte Tirols gehören seit jeher zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Tirol setzt seinen Ehrgeiz darin, jedem Besucher etwas besonderes bieten zu können. Angefangen bei den landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkten bietet das Land vor allem auch ein unerschöpfliches Sportangebot inmitten der unzähligen Berge und Täler, Flüsse und Seen. Und die Landeshauptstadt Innsbruck zählt zu den schönsten Städten der Alpen – so vielfältig wie das ganze Land.

SO REISEN SIE

1. Tag: Abfahrt um ca. 06.00 Uhr - Anreise auf der Autobahn über München zum Tegernsee und weiter über den Achenpaß zum Achensee nach Pertisau - Frühstückspause und Aufenthalt am See – Gelegenheit zu einer schönen Schiffahrt. Anschließend geht`s weiter über Straß ins Zillertal nach Mayrhofen zur Erlebnis-Sennerei. Hier sehen Sie dem Käsemeister bei seiner Arbeit über die Schultern und erfahren viel Neues über die Käseherstellung. Zum Mittagessen gibt’s dann in der Sennerei einen Käseteller mit Holzofenbrot und frischer Sennereibutter. Nachmittags bestehen überall im Zillertal gute Sportmöglichkeiten z. B. für Rafting-Programme oder Schlauchbootfahren. (Gegen Aufpreis)

Spätnachmittags unternehmen Sie dann mit einem Nostalgiezug der Zillertalbahn eine gemütliche Dampfzugfahrt von Fügen nach Mayrhofen. Anschließend besichtigen wir eine Zillertaler Speckstube – Führung durch die seit Generationen genutzte Räucherkammer mit Speckverkostung. Rückfahrt zum Hotel – Begrüßungsschnapserl und Zimmerverteilung – Abends geht’s auf eine Hütte zum gemütlichen Hüttenabend mit Kasspatzn, Schweinshaxn und musikalischer Unterhaltung. Bei schönem Wetter erfolgt der Abstieg ins Tal bei einer Fackelwanderung.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es weiter in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck und auf den Bergisel. Hier können Sie individuell die Skisprungschanze besichtigen und mit Schrägaufzug und Lift auf den Schanzenturm fahren. Alternativ unternehmen Sie um 10.00 Uhr ein lustiges Sommerbob-Running auf der Olympia-Bobbahn in Innsbruck – Igls. (Gegen Aufpreis) Mit ca. 100 km/h fahren Sie in Spezialbobs mit Begleitung die 14 Kurven der 1.210 m langen Bobbahn bis ins Ziel. Anschließend geht’s weiter ins Zentrum der Stadt Innsbruck. Hier unternehmen Sie auf eigene Faust einen Stadtbummel zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Goldenes Dachl, Dom, Hofburg oder Südtiroler Platz oder machen Mittagspause und zur freien Verfügung. Nachmittags Rückreise über Seefeld und den Scharnitzpaß nach Mittenwald - entlang des Walchen- und Kochelsees nach Bad Tölz. Im Raum München machen wir Brotzeitpause - anschließend geht’s auf der Autobahn heimwärts - Rückkehr gegen 21.00 Uhr.

SO WOHNEN SIE

Im guten ***-Hotel im Zillertal.

Unsere Leistungen

  • Reise im ***-Komfortreisebus, alle Rundfahrten und Straßengebühren
  • 1 Übernachtung im guten ***- Hotel im Zillertal
  • alle Zimmer Du/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Hüttenabend mit Abendessen, Musik, Fackelwanderung ins Tal bei schönem Wetter
  • Fahrt mit dem Dampfzug der Zillertalbahn mit Musik
  • Besichtigung einer Zillertaler Speckstube
  • Besichtigung der Zillertaler Erlebnis-Sennerei inkl. Brotzeit mit Käseteller, Brot, Butter

Termine

Ganzjährig von April bis Oktober

Preise

Auf Anfrage